Für welche Form entscheidest du dich?

Der Rahmen eines runden Trampolins ist besonders solide. In der Mitte eines runden Trampolins springt es sich am angenehmsten, weil bei dieser Form die Spannung an den Federn und am Rahmen beim Springen gleichmäßig verteilt wird.

 


Die ovale Form kombiniert die effiziente Stabilität eines runden Rahmens mit der großen Sprungfläche eines rechteckigen Trampolins. Ein ovales Trampolin gewährleistet komfortables Springen auf der gesamten Länge.

 

 


Ein rechteckiges Trampolin gewährleistet komfortables Springen auf der gesamten Länge und Breite. Die Sprünge, die du auf einem rechteckigen Trampolin machst, sind besser kontrollierbar. Dank seiner Form passt ein solches Trampolin perfekt in fast jeden Garten.



Was den BERG Elite so hochwertig macht: